CDU-Ortsverband Brüser Berg
Christlich Demokratische Union Deutschlands - Ortsverband Brüser Berg

Home
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
Herzlich Willkommen.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.

Marc Defosse
Vorsitzende - Ortsverband Brüser Berg

Pressemeldung:
Einladung zum Sommertreff der CDU Hardtberg am 30. Juni 2018
Hier trifft amn sich zum Gedankenaustausch
18.06.2018 | Bezirksverband Hardtberg
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Hardtbergerinnen und Hardtberger,
liebe CDU Mitglieder,
auch in diesem Jahr veranstaltet die CDU Hardtberg wieder ihren traditionellen Sommertreff im Kulturzentrum Hardtberg.
Am Samstag, den 30. Juni 2018 um 15 Uhr werden der Vorsitzende Bernhard Schekira, die Bezirksbürgermeisterin Petra Thorand und der Vorsitzende der CDU Bezirksfraktion Wolfgang Esser die zahlreichen Gäste begrüßen.
Eingeladen sind die Mitglieder der CDU Hardtberg und Personen und Persönlichkeiten, denen das Leben im und um Hardtberg am Herzen liegt.

Pressemeldung:
Kicken für einen guten Zweck
8. traditionelles Fußballturnier der JU
12.06.2018 | Bezirksverband Hardtberg
Am Sonntag, dem 17. Juni 2018, veranstalten die JU-Hardtberg und JU-Alfter zusammen mit der CDU-Hardtberg zum achten Mal ihr traditionelles Fußballkleinfeldturnier - alle Hobby- und Betriebsmannschaften aus der Region sind eingeladen.

Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz Brüser Berg, Schießstandweg 2, 53125 Bonn. Eröffnet wird das Turnier um 9:30 Uhr von dem Europaabgeordneten Axel Voss. Anstoss ist um 10:00 Uhr.

Pressemeldung:
So werden Bürger hinters Licht geführt
SPD ist gegen den Neubau des beschlossenen Schwimmbades
11.06.2018 | Bezirksverband Hardtberg
Bild vergrößert
Sehr geehrte Damen und Herren,
Immer mehr Bürgerinnen und Bürgern wird allmählich klar, welchen Schaden die SPD Bonn der Stadt Bonn zufügen will, indem sie das neue beschlossene Schwimmbad in Dottendorf ablehnt und dazu aufruft, beim Bürgerentscheid gegen einen Neubau zu stimmen.
Dies halten wir für unverantwortlich und nicht mit der Verpflichtung der Mandatsträger vereinbar, sich für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen und Schaden abzuwenden.

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner